DIE ALLNET FLAT ANBIETER
 

Kabel Deutschland – Allnet Flat von der neuen Vodafonetochter

Kabel Deutschland gehört seit Mitte Oktober endgültig zu Vodafone. Das britische Kommunikationsunternehmen hat für den deutschen Kabelnetzbetreiber insgesamt knapp 10 Milliarden Euro bezahlt. Kabel Deutschland soll aber als selbstständiges Unternehmen bestehen bleiben und nicht wie otelo nur noch als Marke weitergeführt werden. Kabel Deutschland ist in 13 Bundesländern aktiv und bietet neben Kabelfernsehen und Festnetztelekommunikation auch eine Allnet Flat im Mobilfunkbereich an. Im Festnetz gibt es derzeit noch kein passendes Angebot für eine Allnet Flat von Kabel Deutschland, Vodafone bietet aber ein entsprechendes Produkt an. Dieses und die Angebote anderer Provider haben wir in unserem Festnetz All Net Flat Vergleich zusammengefasst.

Die Allnet Flat von Kabel Deutschland

Kabel Deutschland nutzt als Reseller ebenso wie der Konkurrent Unitymedia das Netz von o2. Die Allnet Flat muss über einen Zeitraum von mindestens 24 Monaten abgeschlossen werden und kostet in den ersten zwölf Monaten 19,99 € monatlich und danach 29,99 € monatlich. Dafür können zeitlich unbegrenzte Gespräche in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze geführt werden. Eine SMS-Flatrate ist leider nicht enthalten, jede verschickte SMS kostet 15 Cent. Optional lässt sich eine SMS-Flat für 9,99 € monatlich dazu buchen, die Option kann mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende wieder beendet werden. Bei Abschluss des Vertrags werden einmalig 29,99 € Anschlussgebühr berechnet. Die mobile Internetnutzung ist zeitlich ebenfalls unbegrenzt möglich, Kabel Deutschland begrenzt die Geschwindigkeit aber schon bei 300 MB Datenvolumen auf 64 Kbit/s. Wer sich für die Allnet Flat mit Smartphone entscheidet, kann immerhin 500 MB Datenvolumen verbrauchen, bevor die Drosselung einsetzt, zahlt dafür aber auch jeden Monat 10 € mehr. Die Kündigungsfrist für den Vertrag beträgt drei Monate, ohne rechtzeitige Kündigung verlängert sich der Vertrag noch einmal um zwölf Monate.

Nicht wirklich günstig - Kabel Deutschland mobil

Das Angebot von Kabel Deutschland im Mobilfunkbereich ist nicht wirklich günstig. Die Allnet Flat ist nur in den ersten zwölf Monaten preislich akzeptabel, das Datenvolumen ist im Vergleich zu anderen Mobilfunkprovidern aber zu niedrig. Bei Allnet Flats von anderen Discountern sind 500 MB üblich, viele Tarife enthalten mittlerweile sogar 1.000 MB Datenvolumen. Aktuell kostet die Allnet Flat der neuen Konzernmutter Vodafone ebenfalls nur 30 €, dort ist aber das Datenvolumen höher und eine SMS-Flatrate ist auch bereits enthalten. Günstigere Angebote im Vodafonenetz bietet zum Beispiel 1und1, wahlweise mit oder ohne Vertragsbindung. Wer sich nicht auf ein bestimmtes Netz festlegen will, findet in unserem Allnet Flat Vergleich die Angebote der meisten Mobilfunkdiscounter auf dem deutschen Markt und kann in wenigen Minuten feststellen, welche All Net Flat am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt.

KATEGORIEN
 


WERBUNG
 
Internet und Telefon 300x250


KONTAKTDATEN
 
Anbieter Kabel Deutschland
Vertrieb und Service GmbH

Betastraße 6 - 8
85774 Unterföhring
Hotline 0800 - 27 87 000
E-Mail keine
Netz Vodafone

zum Anbieter



DIE ALL NET FLAT TRAIFE DES ANBIETERS
 

Die winSIM AllNet Flats

AnbieterKostenø KostenLaufzeitInternetSMSSMS FlatNetzBesonderheitenzum Anbieter
No results found.