DIE ALLNET FLAT ANBIETER
 

Tchibo All Net Flat


Allnet Flats aus der Kafferösterei

Tchibo ist schon seit langem für ungewöhnliche Produkte bekannt. Das Hamburger Unternehmen verkauft schon lange nicht nur Kaffee, sondern auch Produkte aus nahezu allen Warengruppen. In den letzten Jahren wurden auch Versicherungen, Kredite und Girokonten verkauft. Mittlerweile konzentriert sich Tchibo allerdings wieder auf andere Bereiche. Geblieben ist nur noch der Verkauf von besonders günstigen Mobilfunktarifen unter der Marke Tchibo Mobil. Die Marke selbst existiert schon seit 2004 und gehört damit zu den ältesten Mobilfunkdiscountern auf dem deutschen Markt. Tchibo Mobil nutzt das Mobilfunknetz von o2. Telefonica ist für den Kunden auch Vertragspartner, Tchibo tritt nur als Vermittler der angebotenen Dienstleistungen auf. Die Basis der Tchibo Allnet Flat bildet immer der Einheitstarif, in dem SMS und Telefonate generell 9 Cent pro Minute kosten. Weitere Optionen können dann flexibel zu- und abgewählt werden. Tchibo ist in den letzten Jahren verstärkt um Nachhaltigkeit bemüht und präsentiert die durchaus gelungenen Ergebnisse regelmäßig auf eine speziellen Homepage und neben der üblichen Produktwerbung auch auf dem eigenen YouTube-Kanal.

Die Allnet Flat von Tchibo

Die Tchibo Allnet Flat wird ohne Vertragslaufzeit abgeschlossen und kostet monatlich 19,95 Euro. Es gibt keine feste Kündigungsfrist, der Kunde kann jederzeit zum Ende des laufenden Buchungsmonats kündigen. Dieselbe kurze Frist gilt allerdings auch für den Anbieter. Obwohl der Basistarif im Prepaidmodell abgerechnet wird, muss für die All Net Flat eine Lastschriftvereinbarung getroffen werden. Die einmaligen Kosten bei Vertragsabschluss (9,95 Euro) sollen überwiesen werden.

Die monatliche Grundgebühr ermöglicht kostenlose Telefonate in alle Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz. Kunden können zudem zeitlich unbegrenzt im Internet surfen und dabei 500 MB mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s verbrauchen. Nach dem Erreichen der Volumengrenze drosselt Tchibo Mobil die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau. Eine SMS-Flatrate ist grundsätzlich nicht enthalten, Tchibo bietet aber verschiedene Optionen zur Buchung an. 50 SMS kosten 2,95 Euro monatlich, 100 SMS 5,95 Euro monatlich und die SMS-Flatrate 9,95 Euro monatlich. Alle Optionen lassen sich jederzeit zum Ende eines Monats wieder abwählen. Die vollständigen Tarifoptionen finden sich hier.

Die Allnet Flat für ein Jahr

Tchibo Mobil bietet neben den normalen Allnet Flats auch noch zwei spezielle Pakete an. Gegen eine Einmalzahlung von 139 Euro können sich Kunden eine Telefonieflatrate über 12 Monate sichern. Als Basis dient auch dabei der Einheitstarif und die weiteren Optionen lassen sich genauso vereinbaren. Der Jahrestarif endet ohne Verlängerung vollautomatisch und wird danach als Basistarif weitergeführt. Damit eignet sich dieser Tarif besonders gut zum Verschenken. Leider ist die Internetflatrate nicht enthalten, sodass diese wichtige zusätzliche Flatrate als separate Option gebucht werden sollte.

Für 79,00 Euro einmalig erhalten Kunden eine Internetflatrate für zwölf Monate. Mit dieser können 500 MB Datenvolumen mit maximal 7,2 Mbit/s verbraucht werden, danach erfolgt eine Drosselung auf 64 Kbit/s. Auch bei diesem Tarif können die üblichen Optionen abgeschlossen werden.

ANBIETER LOGO
 



KONTAKTDATEN
 
Anbieter Tchibo GmbH

Überseering 18
22297 Hamburg
Hotline +49 40 63 87 0
E-Mail service@tchibo.de
Netz o2






DIE ALL NET FLAT TRAIFE DES ANBIETERS
 

Die Tchibo AllNetFlats

AnbieterKostenø KostenLaufzeitInternetSMSSMS FlatNetzBesonderheitenzum Anbieter
No results found.

Fazit

Die Tchibo Mobil All Net Flat im o2-Netz liegt im Allnet Flat Vergleich nur im Mittelfeld, da die SMS-Flatrate nicht grundsätzlich enthalten ist und es so einige andere Anbieter gibt, die mehr Leistungen für dasselbe Geld anbieten. Wer viele SMS versendet und die SMS-Flatrate aktiv nutzen will, ist bei den Angeboten der verschiedenen Drillisch-Marken in unserem Vergleich besser aufgehoben. Interessant sind aber die angebotenen Jahres-Flatrates, die sich sowohl für Vieltelefonierer als auch für Vielsurfer lohnen können. Leider lassen sich die beiden Angebote nicht miteinander kombinieren, sodass sich Kunden immer zwischen Internet- und Telefonie-Flatrate für ein Jahr entscheiden müssen. Die zusätzlichen Flatrates lassen sich zwar vereinbaren, müssen dann aber auch separat bezahlt werden. Trotzdem sind All Net Flats mit einer einmaligen Zahlung eine gute Idee und eventuell entwickelt Tchibo Mobil die Grundidee ja noch einmal weiter und bietet demnächst auch Jahres-Flats mit allen Komponenten an.