DIE ALLNET FLAT ANBIETER
 

Simfinity - All Net Flat

Seit Anfang Mai bietet die ProSiebenSat. 1 Digital GmbH zusammen mit dem Mobilfunkprovider E-Plus einen eigenen Mobilfunktarif an - genauer gesagt eine Allnet Flat für das Smartphone. Unter der Mobilfunk-Discount-Marke namens Simfinity wird auch gleich ein Sonderangebot beworben, dass vor allem den "Simsern" unter den Neukunden gefallen dürfte, denn die SMS-Flat gibt es bei Buchungen bis Ende Juni gratis dazu. Die einmalige Anschlussgebühr für die All Net Flat fällt im selben Zeitraum übrigens auch noch weg. Ein echtes Schnäppchen also für Kurzentschlossene? Nachfolgend ein paar Details zum neuen Tarif.



Simfinity im Ăśberblick: Das kann die neue Allnet Flat von Sat. 1 und E-Plus

Das Wichtigste vorab: Alle Mobilfunknetze plus Festnetz inklusive - das sollte jede Allnet Flat können und die Simfinity Flat kann es auch. Hinzu kommt natürlich noch die obligatorische Internetflat mit 500 Megabyte Inklusivvolumen und einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s. Wem das zu wenig ist, der kann für 5 Euro pro Monat eine Verdoppelung der Kapazität hinzu buchen und auf 1 Gigabyte aufstocken. Noch eine Info am Rande: Unter dem Dach von E-Plus finden sich übrigens noch weitere Discounter wie Simyo, blau.de und yourfone.
Ein umfangreicher Vergleich der besten All Net Flatrates findet sich gleich hier!

Simfinity Allnet Flat: Die Kosten

19,90 Euro pro Monat in der Grundausstattung. Bis zum 30. Juni ist die SMS-Flat noch inklusive. Diese bleibt übrigens auch über die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten kostenlos. Wer erst nach diesem Datum bestellt, bezahlt für die SMS-Flat monatlich 5 Euro extra oder 9 Cent pro SMS. Auch der einmalige Anschlusspreis in Höhe von 19,90 fällt erst für Kunden an, die ab Juli 2013 bestellen. Noch ein Tipp: wer seine Rufnummer vom alten Anbieter mitnehmen möchte, erhält eine Bonusgutschrift auf das Guthaben in Höhe von 25 Euro. Dabei spielt es keine Rolle, ob zuvor ein Laufzeitvertrag oder eine Prepaid-Karte genutzt wurde.

Hardware fĂĽr die Sat. 1 All Net Flat

Wenn es zusätzlich zum neuen Tarif auch gleich noch ein neues Smartphone sein darf, kann auf die speziellen Angebote von Simfinity zurückgegriffen werden. Das aktuelle Top-Angebot vorweg: Ein Samsung Galaxy S3 mini für einmalig 1 Euro und weiteren 5 Euro pro Monat. Weitere Alternativen finden sich im Sony Xperia tipo für einmalige 89 Euro, dem Samsung Galaxy S4 für einmalige 19 Euro und zusätzlichen 25 Euro pro Monat sowie dem Samsung Galaxy S3 für 93 Euro einmalig und 10 Euro monatlich. Ebenfalls für nur 1 Euro und zusätzlichen 20 Euro monatlich gibt es zum Abschluss noch das Sony Xperia Z.


ANBIETER LOGO
 



WERBUNG
 
simfinity – Der Sat.1 Smartphone Tarif


KONTAKTDATEN
 
Anbieter ProSiebenSat.1
Digital GmbH

Medienallee 6
85774 Unterföhring
Hotline +49 89 - 950710
E-Mail keine
Netz E-Plus






DIE ALL NET FLAT TRAIFE DES ANBIETERS
 

Die simfinity AllNetFlats

AnbieterKostenø KostenLaufzeitInternetSMSSMS FlatNetzBesonderheitenzum Anbieter
simfinity Flat19.90€
monatlich
0.00€
einmalig
18.86 €
24
Monate
1000 MB0 Cent
pro SMS
0.00€.
SMS Flat
E-Plus
  • 1GB Volumen
  • 0€ Anschlussgebühr
  • 25€ Bonus bei Rufnummernmitnahme
weiter
simfinity Flat24.90€
monatlich
0.00€
einmalig
23.86 €
24
Monate
2000 MB0 Cent
pro SMS
0.00€.
SMS Flat
E-Plus
  • sehr hohe Bonitätsanforderungen
  • 0€ Anschlussgebühr
  • 25€ Bonus bei Rufnummernmitnahme
weiter

Telefonieren ins Ausland

Als Roaming-Tarif kommt "E-Plus International" zum Einsatz. Für Telefonate von Deutschland in EU-Länder, nach Rest-Europa und Nordamerika werden pro Minute 0,39 Euro berechnet. Hinzu kommen noch 0,75 Euro je Gespräch. Der Rest der Welt ist für 1,79 Euro erreichbar, die SMS kostet ebenfalls 39 Cent. Etwas unübersichtlicher werden die Tarife, wenn aus dem Ausland angerufen wird. Ein Gespräch in ein anderes EU-Land wird mit 0,34 Euro berechnet, eingehende Gespräche mit 0,09 Euro. Bei Gesprächen aus dem Rest Europas und Nordamerika belaufen sich diese Kosten auf 1,49 und 0,69 Euro. Kurzmitteilungen, die zwischen EU-Ländern verschickt werden, kosten 10 Cent. Wandert die Nachricht nach Rest-Europa oder gleich über den großen Teich, werden 0,39 Euro pro SMS fällig. Das Gleiche gilt auch für den Rest der Welt.

Zusatzoption EU-Reisepaket

Wer mit seiner Allnet Flat öfter mal auf Reisen ist, sollte den Erwerb des EU-Reisepakets in Erwägung ziehen. Innerhalb der EU kosten Gespräche pro Minute dann nur noch 0,19 Euro pro Minute und nochmal 0,29 Euro pro Gespräch. Die SMS lässt sich für 9 Cent verschicken und ein Datenvolumen von 100 Megabyte (für Internet, MMS und WAP via GPRS oder UMTS, VoIP ist ausgeschlossen) ist auch noch dabei. Das Ganze ist für 10 Euro je 30 Tage zu haben. Diese Zusatzoption kündigt sich übrigens von selbst. Will heißen: Es erfolgt keine automatische Verlängerung. Als weitere Option steht auch noch der E-Plus-Tarif "Reisevorteil Plus" zur Verfügung.