DIE ALLNET FLAT ANBIETER
 

NettoKOM – ein weiterer Lebensmitteldiscounter mit Mobilfunk Allnet Flat

In den Filialen des Lebensmitteldiscounters Netto gibt es schon seit Längerem auch SIM-Karten mit einem Prepaidtarif ohne Vertragsbindung mit einem Einheitspreis von 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze und pro SMS. Netto stellt aber lediglich den Namen zur Verfügung, wer sich für diesen Tarif entscheidet, schließt einen Vertrag mit der blau Mobilfunk GmbH, die auch die technische Abwicklung übernimmt. NettoKOM wird ausschließlich im E-plus-Netz angeboten. Das benötigte Guthaben kann entweder über Cashkarten aus den Nettofilialen oder über blau.de-Aufladekarten auf die SIM-Karte geladen werden. Optional ist auch ein automatisches System mit Lastschrifteinzug von einem Bankkonto möglich, allerdings nimmt dann die eigentlich wünschenswerte Kostenkontrolle ab.

Die Allnet Flat für sieben Tage

Die All Net Flat der NettoKOM wird für jeweils sieben Tage gebucht und kostet einmalig 7,00 €. Die Flat kann auch schon vor Ablauf der sieben Tage verlängert werden, die dann noch laufenden Flatrate verlängert sich dann um eine weitere Woche. Umgerechnet auf einen Monat kostet die Allnet Flat der NettoKOM dann 28 €. In den Grundgebühren sind Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz enthalten, SMS können ebenfalls unbegrenzt verschickt werden. 150 MB Datenvolumen können pro Woche verbraucht werden, auf einen Monat gerechnet lassen sich also 600 MB Volumen mit einer Maximalgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s verbrauchen. Bei Erreichen der Volumengrenze drosselt der Anbieter die maximale Geschwindigkeit auf 56 Kbit/s, mobiles Surfen ist damit leider kaum noch möglich. Immerhin wird der Volumenzähler jede Woche zurückgesetzt. In den Bedingungen des Vertrags werden Voice-over-IP-Telefonie und Peer-to-Peer-Dienste ausdrücklich ausgeschlossen.

Wenn die All Net Flat nicht aktiv verlängert wird, endet sie nach Ablauf des gebuchten Zeitraums automatisch. Der Vertrag wird dann wieder auf den Basistarif umgestellt und Kunden zahlen 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze und ebenfalls 9 Cent pro SMS.

NettoKOM – relativ teuer, dafür aber ohne Vertragslaufzeit

Mit der All Net Flat der NettoKOM erhält man ein sehr flexibles Produkt, da die Flatrate immer nur für einen Zeitraum von sieben Tagen gebucht werden muss. Dafür sind die Gebühren allerdings relativ hoch. Wer ein ständig wechselndes Telefonie- und SMS-Aufkommen aufweist, kann die Kosten mit der NettoKOM Allnet Flat relativ gering halten. Wer ohnehin ständig telefoniert und deswegen dauerhaft mit einer All Net Flat sparen kann, sollte sich für einen anderen Anbieter entscheiden. Im E-plus-Netz bieten unter anderem Simyo und Base interessante Tarife. Ohne Vertragslaufzeit sind vor allem die Angebote von Fonic im o2-Netz leistungsstark. Wer sich nicht auf ein bestimmtes Netz festlegen möchte, findet in unserem Allnet Flat Vergleich die Angebote der meisten Mobilfunkdiscounter auf dem deutschen Markt. Mit nur wenigen Klicks lassen sich die besten Allnet Flats Deutschland finden und nach speziellen Kriterien sortieren.

KATEGORIEN
 




KONTAKTDATEN
 
Anbieter Blau Mobilfunk GmbH

Beuer Steinweg 28
20459 Hamburg
Hotline +49 1805 598 000
E-Mail keine
Netz E-Plus

zum Anbieter



DIE ALL NET FLAT TRAIFE DES ANBIETERS
 

Die NettoKOM AllNet Flats

AnbieterKostenø KostenLaufzeitInternetSMSSMS FlatNetzBesonderheitenzum Anbieter
No results found.