DIE ALLNET FLAT ANBIETER
 

winSIM ist Testsieger

WINSIm im Test: güntigste Allnet Flat mit 1 GB Volumen

winSIM Allnet Sonderaktion

WinSIM bietet die günstigste Allnet Flat mit 1.000 MB Datenvolumen. Im Test vom Februar 2014 überzeugt der Mobilfunkdiscounter, der ebenso wie maXXim und andere Marken zur Drillisch-Gruppe gehört mit einem sehr günstigen Tarif im o2-Netz. Für 24,95 Euro monatlich telefonieren Kunden in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz. SMS werden innerhalb Deutschlands ebenfalls umsonst verschickt und für das mobile Surfen stehen 1.000 MB Datenvolumen bereit, die mit einer Maximalgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s verbraucht werden können. Nach Erreichen der Volumengrenze drosselt winSIM die maximale Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau. Für 9,95 Euro monatlich zusätzlich lässt sich das Datenvolumen sogar auf 2.000 MB erhöhen. Für mobiles Surfen im Ausland stehen Tagestickets zur Verfügung. In ausgewählten Ländern können winSIM-Kunden 25 MB Datenvolumen für einen einmaligen Preis von 1,99 Euro verbrauchen. Die maximale Geschwindigkeit ist dann abhängig von den jeweiligen Roamingpartnern. WinSIM verzichtet auf eine feste Vertragslaufzeit, der Vertrag kann jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende gekündigt werden. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag immer nur um jeweils einen weiteren Monat. Die Abrechnung der monatlichen Kosten erfolgt bequem über das Lastschriftverfahren.

Die All-Net Flat von winSIM

winSIM - eine Marke der Drillisch-Gruppe

Der Mobilfunkdiscounter WinSIM gehört wie viele andere Discountmarken zur Drillisch-Gruppe. Allnet Flatrates bietet die Marke erst seit September 2013 an, vorher wurde über winSIM hauptsächlich ein Prepaideinheitstarif vertrieben. Neben der Allnet Flatrate gibt es auch einen Tarif mit 250 Freiminuten, 250 kostenlosen SMS und 500 MB Datenvolumen für 9,95 Euro monatlich. Der Prepaidtarif mit einheitlichen Kosten von sechs Cent pro SMS, Minute und Megabyte existiert ebenfalls weiterhin. Optional kann die winSIM All Net Flat auch als Prepaidtarif abgeschlossen werden, die Beträge für die Aufladung müssen aber von einem Konto abgebucht werden. Alle Angebote für Prepaid Allnet Flats finden Sie in unserem Prepaid Allnet Flat Vergleich.

Die winSIM All Net Flat

Die winSIM Allnet Flat kostet 24,95 Euro monatlich und wird generell ohne Vertragslaufzeit abgeschlossen. Kunden können den Vertrag jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende kündigen, ohne Kündigung verlängert sich der Tarif nur um einen weiteren Monat. In den monatlichen Gebühren sind alle Telefonate in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze enthalten. SMS können in die deutschen Netze unbegrenzt ohne zusätzliche Kosten verschickt werden. Die Internetflatrate ermöglicht zeitlich unbegrenztes Surfen über das Mobilfunknetz. Die 1.000 MB Inklusivdatenvolumen können mit einer Maximalgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s verbraucht werden, danach drosselt der Mobilfunkdiscounter die Geschwindigkeit auf ISDN-Niveau. Das ist für Messenger wie Whatsapp noch ausreichend, flüssiges Surfen ist damit aber nicht mehr möglich. Für 9,95 Euro monatlich kann das Datenvolumen auf 2.000 MB verdoppelt werden.

Kunden, die öfter im Ausland unterwegs sind, können Tagespässe für die Datennutzung erwerben. Für 1,99 Euro einmalig werden 25 MB Datenvolumen freigeschaltet, die innerhalb des jeweiligen Kalendertags verbraucht werden können. Die Maximalgeschwindigkeit ist von der des Roamingpartners abhängig. Nach Erreichen des Datenvolumens wird die Geschwindigkeit auf 2 Kbit/s gedrosselt.

winSIM ist Testsieger bei allnet-flats-vergleich.de

Die Allnet Flat M von winSIM erreichte in unserem Allnet Flat Test im Februar 2014 ein hervorragendes Ergebnis. Sie ist die günstigste Flatrate mit 1.000 MB Datenvolumen für die mobile Datennutzung. WinSIM arbeitet ausschließlich im o2-Netz, das insbesondere bei den verfügbaren Internetgeschwindigkeiten in den letzten Jahren massiv aufgeholt hat. Neben dem Datenvolumen überzeugen bei winSIM der günstige Preis und das passende Netz.

Die Servicehotline ist über eine Festnetznummer erreichbar und bietet von montags bis freitags zwischen 9:30 und 17:00 telefonische Unterstützung bei Fragen oder Problemen mit dem Mobilfunkangebot. Nach eigenen Angaben sollen Bestandskunden nicht länger als 90 Sekunden in der Warteschleife hängen müssen, wenn sie sich an die Hotline wenden. E-Mails werden innerhalb von zwei Werktagen beantwortet.

Die eingeschränkten Supportzeiten und die teuren Nebengebühren sind für einen Mobilfunkdiscounter absolut üblich. Die meisten anderen Mobilfunkdiscounter erheben ähnliche Kosten.

KATEGORIEN
 


WERBUNG
 
eteleon - mobile and more


KONTAKTDATEN
 
Anbieter eteleon AG

Boschetsrieder Str. 67-69
81379 München
Hotline +49 89 55 270 555
E-Mail keine
Netz o2

zum Anbieter



DIE ALL NET FLAT TRAIFE DES ANBIETERS
 

Die winSIM AllNet Flats

AnbieterKostenø KostenLaufzeitInternetSMSSMS FlatNetzBesonderheitenzum Anbieter
Flat L 200019.95€
monatlich
19.95€
einmalig
20.78 €
1
Monat
2000 MB0 Cent
pro SMS
0.00€.
SMS Flat
O2
  • kein Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • keine SMS-Flat Option
  • Multisim-Funktion, bis zu 3 SIM-Karten
weiter

Fazit - günstigster Tarif mit 1 GB Datenflatrate

Die winSIM Allnet Flat überzeugt in fast allen Bereichen. Die günstigste All Net Flat mit 1.000 MB Datenvolumen enthält auch eine SMS - Flatrate und durch den Verzicht auf die Vertragslaufzeit lässt sich der Tarif bei Preisänderungen jederzeit kündigen. Die Servicegebühren sind zwar recht hoch, bewegen sich aber im üblichen Bereich der Mobilfunkdiscounter. Optional kann die winSIM All Net Flat auch mit einem Smartphone gebucht werden, dieses muss aber in einer Summe bezahlt werden. Passende Angebote für Allnet Flat mit Handy finden Sie in unserem Allnet Flat Vergleich für Tarife mit Handy.